20. Oktober – Songpoesie mit Martin Buchholz

Nicht mal mehr drei Wochen und wir dürfen erneut den Liedermacher und Reporter Martin Buchholz im Wurmbergkeller begrüßen. Bereits Anfang 2015 begeisterte er unsere Gäste im fast ausverkauften Keller mit seinem Programm „Tage mit Goldrand“. Für uns Grund genug, ihn erneut in den Wurmbergkeller zu holen. Diesmal präsentiert er uns sein Programm „Ich such das Weite“.

Am Piano wird in dieses Jahr Timo Böcking begleiten.

In seinen neuen Liedern und Geschichten entführt uns Martin Buchholz auf eine bewegende Reise quer durch die kleinen und großen Aufbrüche und Abbrüche, die unerwünschten Einbrüche und unverhofften Durchbrüche im Lebenslauf. Auf einem Weg, der beim Gehen erst entsteht. Doch wer ständig unterwegs ist, möchte auch mal irgendwo ankommen. Bei sich selber zum Beispiel. Um irgendwann zu entdecken: Das Herz ist ein dehnbarer Muskel, aber trotzdem zu klein für alles, was drin wohnen will.

mehr..

Karten gibt es bei unseren Vorverkaufsstellen und natürlich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.