Martin Pepper

Pepper

Mut zum Sein

09. November 2013 – Einlass ab 19.00 Uhr – Beginn: 20.00 Uhr

Martin Pepper gehört seit mehr als 30 Jahren zu den innovativen Kommunikatoren des  christlichen Glaubens, zunächst als ev. freikirchlicher Gemeindepastor in Berlin, dann als Künstler deutschlandweit und darüber hinaus. Die weite Verbreitung seines Liedgutes sowie die starke Resonanz auf seine Konzerte zeigt, dass es ihm gelungen ist, viele Menschen durch seine Worte und Melodien zu berühren. Mit seinem 19. Soloalbum „Mut zum Sein“ richtet sich Martin Pepper an den modernen Menschen auf der Suche nach intelligenter, verantwortlicher Selbstverwirklichung. Dabei will er auch „den Mann zur Sprache bringen“, d.h. männliche Lebenswelten ansprechen und den Mann motivieren, sich persönlicher mitzuteilen. Hierbei wird Theologisches und Philosophisches, Amüsantes und Ernstes, „Männliches und Weibliches“ fleißig gemischt und zu Lied-gewordener Ermutigung verdichtet.

Mit Spezialitäten aus der Küche und Gutem aus dem Weinkeller sorgt unser Cateringteam für ihr leibliches Wohl.


Pressestimmen

„Der Ex-Pastor aus Berlin vermag das
Publikum mit seiner amüsant-symphatischen,
zugleich aber tief reflektierten Art sofort für
sich zu gewinnen.”

Frankenpost

 

„Martin Pepper beeindruckt in seinen Konzerten
durch die Vielfalt und den Tiefgang seiner Themen.
Er vermittelt Mut zu inneren Wachstumsprozessen,
mit denen jeder Mensch etwas anfangen kann.“

Clemens Bittlinger

 

„Entspannt – authentisch – glaubwürdig!“

Dorstener Zeitung


Mehr zu Martin Pepper erfahren Sie auf seiner Internetseite.

Ein Gedanke zu „Martin Pepper“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.