Rückblick: Das „Vereinigte Lachwerk Süd“

Am 19.10. freuten wir uns auf ein Wiedersehen mit Kabarettist Ernst Mantel im Wurmbergkeller. Zusammen mit Werner Koczwara zeigte das „Vereinigte Lachwerk Süd“, dass es sich immer wieder lohnt zum Lachen in den (Wurmberg)Keller zu kommen. Vor einem ausverkauften Haus gaben die beiden komischsten Humorschaffenden des Schwabenlandes Ausschnitte aus ihren Soloprogrammen zum Besten und schonten die Bauchmuskeln unserer Gäste auch mit ihren gemeinsamen kabarettistischen Einlagen nicht. Koczwara erzählte Anekdoten aus seiner Kindheit und der Pubertät sowie warum er unbedingt Komiker werden wollte. Dazu berichtete er anschaulich von seinen Selbstversuchen mit diversen alkoholischen Getränken. Mantel sang in gewohnter Manier Songs wie „Scheissabach“ oder „Schwarzwurschtring“ und lieferte sich ein Zwiegespräch mit sich selbst zum Thema „Krankheiten“.

Zum krönenden Abschluss spielten die Beiden ihre ganz eigenen Versionen der Songs von Roxette, Rammstein und Co.

Der Abend war mal wieder rundum gelungen!

Schon am 30. November geht es weiter, diesmal ganz besinnlich. Am ersten Adventswochenende begrüßen wir zum dritten Mal Timo Böcking im Wurmbergkeller. Begleitet wird er von der Sängerin Yasmina Hunzinger. Gemeinsam stimmen sie uns als „Christmas Duo“ mit ihrem Programm „Bethlehem“ auf die Weihnachtszeit ein. Karten gibt es an unseren Vorverkaufsstellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.