Christof & Vladi Altmann

Ein Leberkäs im Sonndichshäas


NEUER TERMIN:
Samstag, 19. Juni 2021 – 20 Uhr !

Samstag, 17. April 2021 – 20.00 Uhr (verschoben)

Karten nur an der Abendkasse: 20,- €

ACHTUNG! 2021 finden alle Veranstaltungen in der Gemeindehalle Hessigheim statt und natürlich nur unter der Voraussetzung, dass Veranstaltungen unter Pandemiebedingungen möglich sind.


Ein schwäbisch-böhmisches Musik-Kabarett.

 

Der Stuttgarter Schwabe Christof Altmann und seine Frau, die gebürtige Tschechin Vladislava aus Prag machen sich gemeinsam auf zu neuen Ufern zwischen Nesenbach, Neckar, Moldau und Elbe.

 

Christof Altmann hat für dieses Programm sowohl eine ganze Reihe

neue Lieder komponiert und getextet als auch tief in das Archiv seiner schwäbischen Songs und Chansons gegriffen und dort manches

Kleinod hervorgeholt. Frisch aufpoliert und zu zweit präsentiert erscheinen diese nun im neuen Gewand- so z.B. der titelgebende Song „Ein Leberkäs im Sonndichshäas“. Gespickt mit romantischen Gedichten von beiden Seiten des ehemaligen eisernen Vorhangs, garniert mit einem Schuß komischer Lyrik Christian Morgensterns und verziert mit einigen Songs

aus der Feder des preußischen Blues-Gitarristen Martin Kade ergießt

sich über die Zuschauer und Zuhörer ein humorvolles und heiteres böhmisch-schwäbisches Füllhorn.

 

Kultur-Genuss pur